Wassergymnastik –

Bewegen Sie sich gerne und fühlen Sie sich im Wasser wohl? Wenn ja, dann sind Sie bei uns gut aufgehoben. Diese Art von Gymnastik, mit und ohne Handgeräte, fördert Ihre Beweglichkeit, ohne Ihre Gelenke extrem zu beanspruchen. Sie ist auch für Nichtschwimmer geeignet. Das Alter spielt keine Rolle!

Aqua-Fitness am Vormittag „Gesunde Bewegung im Wasser“ – ausgebucht –

Dieser Kurs beinhaltet: Ausdauer- und Intervalltraining, Krafttraining, Koordination, Stretching und Entspannung. Zusammengefasst hat Aqua-Fitness folgende positive Effekte für den Körper: Faszientraining fördert die Dehnfähigkeit, Elastizität und Stabilität Sehnen, Bänder, Gelenke und Wirbelsäule werden durch den Auftrieb im Wasser geschont. Das Training im Wasser stärkt das Immunsystem und bietet die Gelegenheit, auf sanfte und gesunde Art beweglicher zu werden. Da der Muskeltonus im Wasser vermindert ist, kommt es zur Muskelentspannung – …

Beweglich bleiben – die Lebensqualität erhalten –

Wer beweglich ist, kann auch den Alltag besser bewältigen, egal ob es sich um Ankleiden, Hausputz, Gartenarbeit oder Einkaufen handelt.Inhaltlich werden in diesem Kurs Übungen und Spiele zur Förderung der Stand- und Gehsicherheit vermittelt. Die Muskeln, die zur Aufrechterhaltung eine wichtige Rolle spielen, werden aufgebaut. Die Balance-Fähigkeit wird trainiert und die Beweglichkeit durch Mobilisierungsübungen gefördert.

Wirbelsäulengymnastik

Jeder kennt sie: Rückenschmerzen. Nach Garten- oder Hausarbeit, einer ungeschickten Bewegung  … und schon sind sie da. Wie können wir sie loswerden und /oder vorbeugen? Durch gezieltes Training unseres Körpers in alltäglichen Bewegungsabläufen, mit Kräftigung und Dehnung, Mobilisation der Gelenke, aber auch Entspannung werden wir lernen uns stark, gesund und beweglich zu halten. Musik, die motiviert und den Spaßfaktor bringt, ist natürlich auch dabei. Abwechslungsreich werden Elemente aus der Physiotherapie …

Wirbelsäulengymnastik – Rückenschulung

– keine Krankengymnastik –Musikalisch begleitet wärmen wir uns auf. Mit funktioneller Gymnastik trainieren wir die Muskelpartien der Bein-, Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur, denn nur ein Gleichgewicht der gesamten Muskulatur unseres Körpers lässt uns beim Arbeiten und im Alltag besser „bestehen“.Entspannungsübungen mit begleitender Musik runden diese Stunde ab, um entspannt nach Hause zu gehen.