Heilkräutertees – die sanfte Medizin

Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die sich nicht bei jedem kleinen „Wehwehchen“ mit Chemie behandeln, sondern lieber auf die natürlichen und altbewährten Heilmittel zurückgreifen.Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Wirksamkeit, Anwendung und Zubereitung verschiedener Heiltees. Kurs 30401Montag, 27. Jan. 2020, 19:00 – 21:00 UhrMyriam Arndt, Ernährungs- und GesundheitsberaterinBürgerhaus, Pflug1 Abend   €   8,00

Heddesheim im Mittelalter: Gruben – Gräber – Grubenhäuser. Archäologische Ausgrabungen in der Vorstadtstraße

Ortskernsanierungen, Höfesterben und Nachverdichtungen in zweiter und dritter Reihe der Grundstücksbebauung stellen die Dorfkernarchäologie vor besondere Herausforderungen. Es gilt, auf kleinen Flächen zwischen bzw. in noch stehenden Gebäuden und in Kombination mit einer Bauforschung oder einer historisch-geographischen Strukturuntersuchung denkmalpflegerisch tätig zu werden. Die besondere Aufgabe besteht darin, die existenten Ortskerne bis zu ihrer Entstehung zurückzuverfolgen und dazu die archäologische Ausgrabung mit Methoden der Bauforschung zu kombinieren.Ausgrabungen in Heddesheim haben in …

Stressmanagement – besserer Umgang mit Stress in Alltag und Beruf

Wir leben in einer Zeit, in der sich alles zu beschleunigen scheint. Termine und Aufgaben werden mehr und mehr und die verfügbare Zeit immer knapper. Wen wundert es also, dass Stress mittlerweile eine der häufigsten Ursachen für psychische, aber auch physische Erkrankungen ist. Wer sich ständig überfordert, schädigt langfristig damit seinen Körper und Geist. Der Körper verfällt in eine Art „Fluchtzustand“ und startet alle Systeme entsprechend. Die Atmung wird flacher, …

Nahrungsergänzungen – aber welche sind sinnvoll?

Wer kennt es nicht auch. Immer wieder hört und liest man, dass so genannte Nahrungsergänzungen eine ideale Unterstützung zu einer ausgewogenen Ernährung sind, um diversen Krankheiten entgegenzuwirken. Doch bei der Auswahl und dem Überangebot ist es kein Wunder, dass viele Menschen sich dann doch dagegen entscheiden. Dabei ist es ganz einfach, wenn man weiß worauf man achten sollte.Erfahren Sie in diesem ausführlichen Vortrag interessante Hintergrundinfos über Nahrungsergänzungen, deren Anwendung und …

MFM- Elternabend (My fertility matters)

Elternabend zur „Zyklusshow“ Die Eltern sind die Ansprechpartner Nr. 1, wenn es um die Veränderungen in der Pubertät ihrer Tochter geht. Deshalb wendet sich dieser Elternabend an jene Mütter und Väter, deren Töchter vor oder in der Pubertät stehen.In verständlicher Sprache, spannend und unkonventionell werden die Eltern auf neue Art vertraut gemacht mit dem faszinierenden Zyklusgeschehen im Körper der Frau. Mit Tipps, Infos und Erfahrungen zur monatlichen Regelblutung und zu …

Die traditionellen Kleider aus aller Welt

 Wie sehen sie aus und was steckt dahinter? Zusammen mit einem Team aus Stylisten und Fotografen begab sich die Theologin und Orientalistin Stella Grammling auf die Suche nach Kleidern und den Traditionen, die dahinterstehen. Hinter jedem Kleid steht eine Geschichte – sie wurden ausgeliehen von einer Hennakünstlerin oder einem pakistanischen Makeup-Künstler, einer Ziana (eine marokkanische Brautausstatterin), einer afghanischen Restaurantbesitzerin, standen auch plötzlich vor der Haustür oder sind auch manchmal einfach …

Die Besteuerung von Renteneinkünften und von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung

Entgegen weit verbreiteter Meinung sind Renten grundsätzlich einkommenssteuer- beziehungsweise lohnsteuerpflichtig.Bei Renten, die spätestens im Dezember 2005 begannen, wurden 50 Prozent der Bruttorente als steuerpflichtiges Einkommen angesetzt. Nun steigt der steuerpflichtige Teil der Rente je nach Rentenbeginn Jahr für Jahr und immer mehr Rentnerinnen und Rentner kommen in die Verpflichtung, eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Hinzu kommt, dass manche Rentner Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung erzielen. Frau Steuerberaterin Silke Lehmann, Heddesheim, wird an …

Immobilien vermieten

Spätestens seit Eintreten des Besteller-Prinzip wollen viele Vermieter ihre Immobilie lieber selbst vermieten statt einen Makler zu beauftragen und dessen Provision zu bezahlen. Aber gerade in Zeiten ständiger Gesetzesänderungen wie die EnEV 2014, Mietrechtsnovellierung mit Mietpreisbremse und Besteller-Prinzip etc. hält dieses Vorhaben so manchen Fallstrick bereit. Der Vortrag vermittelt die wichtigsten Regeln für eine erfolgreiche Vermietung.Inhalt:•                     Gesetzliche Grundlagen (u.a. Mietrecht)•                     Das muss man beim Vermieten beachten•                     So findet man den …

Nebenkostenabrechnung für Mietwohnungen erstellen

Ein erheblicher Teil der Nebenkostenabrechnung hält eine Prüfung nicht stand und beschäftigen oft die Mietervereine und Gerichte. Eine klar strukturierte und für jeden Mieter verständliche Nebenkostenabrechnung vermeidet Missverständnisse, Streit und Fragen.Inhalte:•                     Was ist eine Nebenkostenabrechnung?•                     Diese Frist gilt bei einer Nebenkostenabrechnung?•                     Welche Nebenkosten dürfen umgelegt werden, welche nicht?•                     Rück- und Nachzahlung von Nebenkosten•                     Was ist bei Einsprüchen durch den Mieter?•                     Erstellen einer Muster-Nebenkostenabrechnung (praktische Vorführung)Dauer: 2 bis 3 Stunden Kurs …

Behindertentestament und Bedürftigentestament

Das „Behindertentestament“ ist für Eltern behinderter Kinder eine gute Möglichkeit Vorsorge über ihren Tod hinaus zu treffen. Die testierenden Eltern möchten ihr behindertes Kind durch das Testament besserstellen, als es stehen würde, wenn es lediglich auf die Sozialhilfe verwiesen wäre. Damit dieses Ziel auch erreicht wird, braucht man eine passgenaue testamentarische oder erbvertragliche Regelung. So wird die Familie auch nach dem Tod der Eltern für die Zukunft ermächtigt, das behinderte …