Die „Zyklusshow“ – Workshop für 9-12jährige Mädchen NEU

Bild: MFM-Deutschland e.V.

Wie Mädchen und Jungen ihren Körper erleben hat großen Einfluss auf ihr Selbstbild und Lebensgefühl. Sich als Frau oder Mann zu bejahen ist eine wichtige Entwicklungs-aufgabe, die Wertschätzung des eigenen Körpers ist Voraussetzung für einen verantwortungsvollen Umgang mit Gesundheit und Sexualität, denn:
„Nur was ich schätze, kann ich schützen!“
Unter diesem Leitgedanken, spielerisch, abwechslungsreich und unterhaltsam wird im Workshop die „Zyklusshow“ Szene für Szene dargestellt, und die Mädchen erfahren jede Menge wichtige Neuigkeiten über sich.
Warum hat die Frau einen Zyklus? Was spielt sich ab auf der Bühne des Lebens in unserem Körper? Was passiert im ersten Akt der Zyklusshow und was im zweiten? Wie kann ich die verschiedenen Geheimcodes meines Körpers entschlüsseln und dadurch von außen miterleben, was gerade in mir abgeht? Weitere Infos unter: www.mfm-deutschland.de

Kurs 30406
Samstag 07. März 2020, 10.00 – 15.00 Uhr
Gudrun Edinger-Harbarth
1 Tag €  28,00
Bürgerhaus, 3. OG

Bitte Brotzeit, Getränk, Socken sowie Kissen und Decke mitbringen.

Hinweis: Am Freitag, 06. März 2020, 19:30 Uhr findet der Elternabend zu diesem Thema statt. (Einzelheiten siehe unter Seminare und Vorträge).