Exkursion nach Luxenburg – Stadt

Donnerstag, 17. Oktober 2019

(in Zusammenarbeit mit der vhs Schriesheim)

Die Stadt Luxemburg ist neben Brüssel und Straßburg Verwaltungssitz der Europäischen Union mit Sitz und Tagungsort zahlreicher europäischer Institutionen. Daneben ist Luxemburg ein wichtiger Finanzplatz.

Nach unserer Ankunft steht den Teilnehmern Zeit zur freien Verfügung, in der sie die Altstadt und das Zentrum der Stadt Luxemburg auf eigene Faust erkunden können. Am Nachmittag steht eine kombinierte Stadtrundfahrt und Besichtigungstour auf dem Programm. Dabei lernen wir die europäische Stadt kennen und besuchen die Bock-Kasematten. Sie gehören zum UNESCO-Welterbe. Seit 1933 sind die Bock- und Petruss-Kasematten für Besichtigungen zugänglich. Die Festungsbollwerke und die nicht minder geschichtsträchtige Altstadt genießen weltweites Renommee. 1994 wurden sie von der UNESCO in die Liste des Welterbes aufgenommen.  Gegen 17:30 Uhr treten wir dann die Rückreise an.

Kurs 10905
Donnerstag 17. Oktober 2019 (Anmeldeschluss 10.10.19)
Abfahrt:
7:45 Uhr Schriesheim. Festplatz
8:00 Uhr Heddesheim, Parkplatz Friedhof

Teilnehmerbeitrag:  € 49,00

Leitung: Friedrich Graser, vhs Heddesheim / Sonja Althoff, vhs Schriesheim

Leistungen: Busfahrt, Eintritte, Führungen, Trinkgelder, Organisation und Reiseleitung (Durchführung: Omnibusbetrieb Mayer, Neckargemünd)