Wilderei hoch drei

(c) privat

Ein Hochgenuss für alle Liebhaber des wilden Geschmackes. In dieser illustren  Runde servieren wir ausgefallene Wildgerichte.
Erlegt wurde Reh, Wildschwein und Perlhuhn, kombinieren werden wir unsere 3 Gänge mit Pilzen, Kürbis und dreierlei aus der guten alten Kartoffel.
Zum krönenden Abschluss servieren wir selbstgemachtes Vanilleeis mit heißen Himbeeren.
Für die trockene Kehle bedienen wir uns aus dem Weinkeller der Winzergenossenschaft Kallstadt und kühler Biere der Welde Brauerei Schwetzingen.

Kurs 30501
Freitag, 14. Febr. 2020, 17:30 – 21:30 Uhr  (Anmeldeschluss: 26.01.2020)
André Brehm, Technischer Lehrer und Küchenmeister
Karl-Drais-Schule, Küche
1 Abend   € 46, 00  incl. Kochpauschale  € 30,00

Bitte beachten Sie, dass die Kochzutaten nach Anmeldeschluss bestellt werden. Deshalb ist die Kochpauschale auch bei Rücktritt fällig. In diesem Falle sollten Sie für einen Ersatzteilnehmer sorgen.